Chinesisch-deutscher Netzwerktag © Elke Spielmanns-Rome

Interkulturelles Training für chinesische Studierende in Deutschland

Workshop-Konzept

Der Workshop  zielt darauf ab, die chinesischen Studierenden für interkulturelle Unterschiede zu sensibilisieren und so zum Aufbau ihrer interkulturellen Handlungs- und Kommunikationskompetenz beizutragen.

Der Workshop setzt sich aus vier Modulen zusammen, 1. einer Vorstellungsrunde, 2. einer interaktiven Einführung in die Thematik, 3. einer Gruppenarbeitsphase und 4. einer abschließenden Diskussionsrunde im Plenum mit Resümee.